weather-image
22°
Völksen schlägt verstärkte Bezirksoberliga-Reserve aus Hemmingen

Drei Punkte für Sieg im Freundschaftsspiel

Fußball (jab). Für Freundschaftsspiele werden eigentlich keine Punkte vergeben – in der Frauen-Kreisliga Hannover-Land schon. Da besiegte am Sonntag der SC Völksen die Bezirksoberliga-Reserve der SG Hemmingen/Rethen mit 5:1 (0:1) – gewertet wurde die Partie aber 5:0 für Völksen, da die SG mit festgespielten Akteurinnen aus der ersten Mannschaft angetreten war.


Das sei im Vorfeld mit der Staffelleitung abgesprochen gewesen, so SCV-Coach Cenap Korkmaz, der daher einige Stammspielerinnen im ersten Durchgang schonte. Erst nach der Pause brachte er seine eingespielte Offensiv-Abteilung – und Yvonne Chichocki (2), Melike Dincer, Jovana Strehaljuk und Charlotte Köller machten die Tore.

Am morgigen Mittwoch empfängt Völksen den FSC Bolzum/Wehmingen. „Drei Punkte sind Pflicht“, so Korkmaz. Das Kreispokal-Halbfinale gegen den FC Eldagsen wurde um eine Woche verschoben auf Mittwoch, 13. Mai. Die FCE-Damen gastieren in der Kreisliga morgen (19 Uhr) in Mellendorf



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt