×
Fluktuation in Nettelrede nimmt langsam ab / Trainer Hollmann wartet auf die Jugend

Diesmal „nur“ fünf Abgänge beim TSV

Fußball (jab). Die Fluktuation war riesig in den letzten Jahren beim TSV Nettelrede. Sieben Spieler gingen vor der vorigen Saison, zehn sogar im Jahr davor – darunter jede Menge Leistungsträger. Diesmal halten sich die Abgänge in Grenzen: Fünf Spieler verlassen den Verein aus der 1. Kreisklasse Hameln-Pyrmont.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt