×
FCS spielt gegen Union Stadthagen 90 Minuten konstant gut und gewinnt durch Offermanns Treffer 1:0

Die Springer können es auch ohne Aussetzer

Fußball. Das Heimspiel der Vorsaison gegen Union Stadthagen (2:5) war vor nicht ganz einem Jahr das letzte für den damaligen Trainer des FC Springe, Ronald Kruse – in der Winterpause musste er gehen. Den aktuellen Coach, Franz Genschick, wird dieses Los nicht treffen. Er feierte mit seiner Elf am Sonnabend einen hoch verdienten 1:0 (0:0)-Erfolg gegen Union, die Springer kletterten damit auf den dritten Platz in der Tabelle der Bezirksliga 4 – so weit oben hatte sie vor der Saison niemand erwartet.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt