×
Jan Hesse über seine deutsche Vizemeisterschaft, die Verbindung von Beruf und Leistungssport sowie die nächsten Ziele

„Die Silbermedaille ist einfach der helle Wahnsinn“

Schwimmen. Bei den 122. Deutschen Meisterschaften im Europasportpark in Berlin startete der Springer Jan Hesse gleich in vier Disziplinen. Am Ende der sechstägigen Titelkämpfe stand der Gewinn der Vizemeisterschaft über 100 Meter Schmetterling zu Buche. Mit dem Springer Schwimm-Ass sprach NDZ-Mitarbeiter Dieter Gömann.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt