weather-image
21°
Dimitrij Ovtcharov über TSV Schwalbe Tündern, die EM-Titel, seine Erfolge und das Engagement in Charleroi

„Die Silbermedaille bei Olympia ist mein größter Erfolg“

Tischtennis. Er begann seine sportliche Laufbahn beim TSV Schwalbe Tündern, spielte zwei Jahre für Borussia Düsseldorf in der 1. Bundesliga, ist hinter Timo Boll die Nummer zwei in Deutschland und zählt zum Team der erfolgreichen Nationalmannschaft. Mit Beginn dieses Spieljahres steht er beim belgischen Spitzenclub Charleroi unter Vertrag. Die Rede ist von Dimitrij Ovtcharov, dessen Eltern in Tündern leben und der auf Einladung des GeTour Vital am vergangenen Sonntag zu Gast in Bad Münder war.

Er kann es auch mit links: Dimitrij Ovtcharov begeisterte im Sch


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt