×
Pech mit den Schlägern bringt Christian Wille nicht aus der Ruhe

Die Saiten reißen, der Faden aber nicht

Das U21-Turnier bei den „Sommer Classics“ hatte gleich am ersten Abend seine erste Sensation. Der ungesetzte Christian Wille vom TC Göttingen schaltete Top-Favorit Frederik Wilkens in drei Sätzen aus – und ließ sich dabei auch von Schlägerpech nicht aus der Ruhe bringen.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt