weather-image
18°

Die Saison beginnt

Springe/Bad Münder. Im vorigen Jahr um diese Zeit war an Tennisspielen im Freien noch nicht zu denken. Im Gegenteil: Die Vereine schafften es angesichts des langen Winters kaum, ihre Plätze rechtzeitig herzurichten. In diesem Jahr gibt es keine Probleme. Die Plätze sind längst fertig, zum Teil wird schon darauf gespielt. Der TC Eimbeckhausen hat sogar seine Saison schon am Ostersonnabend eröffnet. Bei den meisten anderen Vereinen steigt das „Anspielen“ am kommenden Wochenenden.


Der TV Springe etwa bittet am Sonnabend, 11 Uhr, zum Tag der offenen Tür auf seine Anlage an der Harmsmühlenstraße. Dabei stehen die Mannschaftsspieler des Klubs bereit, um mit Gästen die eine oder andere Partie auszutragen und Fragen rund um den Tennissport zu beantworten. Auch die Trainer stehen als Ansprechpartner bereit und absolvieren mit Kindern und Erwachsenen Demo-Trainingseinheiten. Kinder können verschiedene Sportgeräte ausprobieren. Besonderheit: Wer am Sonnabend dem Verein beitritt, zahlt in den ersten zwei Jahren den halben Beitrag.

Auch der TV Bennigsen heißt am Sonnabend, 11 Uhr, seine Mitglieder und Gäste willkommen. Jeder, der Lust hat, kann zum Schläger greifen, die Vereinstrainer erklären die Grundlagen. Für diejenigen, die lieber zuschauen, gibt es einen Schaukampf. Kinder können sich schminken lassen oder auf der Hüpfburg toben. Selbst wer mit Tennis nicht viel am Hut hat, kommt auf seine Kosten – etwa auf der Boulelanlage.

Beim TV Bad Münder steigt am Sonnabend, 14 Uhr, das vereinsinterne „Kuddel-Muddel-Turnier“.

Der Nachwuchs des TV Eldagsen hat schon beim zweitägigen Tenniscamp „Ratz Fatz auf den Platz“ am Montag und Dienstag die Osterferien ausklingen lassen. Am Sonnabend schlagen dann auch die Erwachsenen bei der Saisoneröffnung ganz locker die ersten Bälle übers Netz.jab



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt