weather-image
20°
Eldagsener Talente stark auf Bereichs- und Regionsebene / Nils Moldehn zur Bezirksmeisterschaft

Die nächste „Goldene Generation“ des TVE?

Tennis (jab). Die „Goldene Generation“, die den TV Eldagsen um die Jahrtausendwende auf Bezirksebene und darüber hinaus auf die Tennislandkarte brachte, hat sich mittlerweile in alle Winde verstreut. Doch es wachsen neue Talente heran, die vielleicht einmal in die Fußstapfen André Gehrkes sowie der Hot- und Hauptmann-Brüder treten können. Bei den Bereichs- und Regionsmeisterschaften der U9 und U10 war der TVE-Nachwuchs jetzt jedenfalls stark vertreten.

270_008_5048680_spo_tvenachwuchs.jpg


Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt