×
FC Springe empfängt heute Abend den SV Gehrden / Absicherung im Mittelfeld muss besser werden

Die Kondition stimmt, die Spielpraxis fehlt

Fußball (jab). „Wir brauchen Spielpraxis“, sagt Franz Genschick, Trainer des FC Springe. Es klingt nach dem neuerlichen Spielausfall am Wochenende fast wie ein Flehen. Vielleicht wird er erhört: Heute Abend (19 Uhr) soll auf dem heimischen Aschenplatz an der Harmsmühlenstraße das Nachholspiel gegen den SV Gehrden steigen. Fällt die Partie aus, testet der FCS stattdessen um 19.30 Uhr beim VfB Eimbeckhausen.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt