weather-image
16°
3. Liga Nord: Springe siegt 29:23 in Fredenbeck / Stange überragend

Die HF-Weste bleibt weiß

Handball (jab). Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt mit dem ersten Auswärtssieg beim VfL Fredenbeck. 29:23 (13:11) gewannen die HF Springe beim ehemaligen Bundesligisten und bleiben damit als einziges Team der 3. Liga Nord ohne Punktverlust. Der ärgste Titelkonkurrent Tarp-Wanderup ließ beim 32:32 in Altenholz den ersten Zähler liegen.

270_008_4883928_spo_stange.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt