×
Bohle-Kegler von Springe 52 schafften sensationell den Klassenerhalt

Die Herausforderung geht weiter

Kegeln (jab). Man darf ruhig von einer Sensation sprechen: Damit, dass Springe 52 noch den Klassenerhalt in der 2. Liga schafft, hatte vor dem letzten Spielwochenende niemand mehr gerechnet. Wenigstens zwei Punkte aus den beiden Spielen in Neumünster und Bergedorf hätten die Springer nach eigener Rechnung zum Klassenerhalt gebraucht. „Aber auswärts sind wir seit dem Abstieg aus der 1. Liga schon immer Kanonenfutter gewesen“, sagt 52-Chef Jürgen Ketelhake. Sein Team verlor denn auch beide Partien trotz guter Leistungen 0:3. Zum Klassenerhalt reichte es aber dank der Schützenhilfe des Vereins Itzehoer Sportkegler, der bei Komba-Holstein Pinneberg 3:0 gewann – und Auswärtssiege sind im Sportkegeln etwa so selten wie Niederlagen des FC Bayern gegen Nürnberg in der Fußball-Bundesliga.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt