weather-image
Was kostet mein Sport? Für Volleyballerin Katharina Gorzel steht der Teamgeist im Vordergrund

Die ganze Mannschaft wird gebraucht

Volleyball (jba). „Auf den Teamgeist kommt es an“, sagt Katharina Gorzel, „beim Volleyball kann man nicht alleine gewinnen, man braucht die ganze Mannschaft für den Erfolg.“ Das ist auch der Grund, warum die Spielerin und Co-Trainerin des LAV Springe ihren Sport so gern hat.

Katharina Gorzel in Aktion.

„Als ich beim SV Altenhagen angefangen habe zu spielen, war ich 13 Jahre alt“, erinnert sich die heute 22-Jährige, „sechs Jahre war ich dort, bis zur Auflösung der Mannschaft.“ In ihrem Heimatort habe sie 2008 dann auch ihre Übungsleiterlizenz für den Breitensport gemacht. „Nachdem es dort also kein Team mehr gab, haben wir mit unserem Trainer Thorsten Meyer beschlossen, eine neue Damenmannschaft beim LAV Springe zu gründen.“

Seit September 2009 gibt es nun die LAV-Volleyballdamen, „gleich in unserer ersten gemeinsamen Saison sind wir aufgestiegen – ein klasse Ergebnis.“ Heute spielt die Mannschaft in der Bezirksklasse. Sie war nach dem Aufstieg zwar eigentlich gleich wieder abgestiegen, blieb dank einer Spielklassenreform aber in der Bezirksklasse. Trainiert wird ein Mal in der Woche in der Grundschulhalle Hinter der Burg. „Ein zweites Mal alle Spielerinnen zusammenzutrommeln ist gar nicht so einfach“, so Gorzel, die in Hannover gerade eine Ausbildung zur Physiotherapeutin macht, „wir sind 15 Mädels, viele arbeiten oder haben sogar schon eine eigene Familie.“

In den Sommerferien sei es ohnehin schwierig, in die Halle zu kommen. „Daher haben wir uns bisher kaum auf die kommende Saison vorbereiten können“, sagt die Altenhägenerin. Viel Zeit bleibt nicht mehr. Am 4. September bestreitet der LAV sein erstes Regionspokal-Spiel gegen Wettbergen. Ziel ist auch in dieser Saison der Klassenerhalt. „Wir hoffen, auch weiterhin so gut wie möglich weiterspielen zu können, immer im guten Mittelfeld zu landen und mit der Mannschaft Spaß zu haben“, sagt Gorzel.

Das kostet‘s:

Vereinsbeitrag 60 Euro Trainingsshorts 30 Euro

Knieschoner 30 Euro

Schuhe 120 Euro Socken 10 Euro

Gesamt: 250 Euro

zzgl. Fahrtkosten

Diese Auflistung bezieht sich konkret auf Katharina Gorzel. Anfänger zahlen in der Regel deutlich weniger als Fortgeschrittene.



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt