weather-image
20°
U18-Basketballer der TuSpo lassen sich von einer klaren Niederlage nach der anderen nicht entmutigen

Die Charakter-Riesen

Bad Münder. Jan-Nicolas, Otto, Hennes, Benedikt, Luca, Tiard, Jonas, Felix, Tobias, Merlin und Timo spielen noch nicht lange Basketball. Die meisten von ihnen gerade mal ein knappes Jahr. Dass sie überhaupt so lange dabei geblieben sind, zeugt vom Charakter der 14- bis 16-jährigen Jungs von der TuSpo Bad Münder. Denn in der U18-Bezirksklasse bekommen sie eine richtige Klatsche nach der anderen. Wie am vorigen Wochenende, als sie gegen den SC Langenhagen mit 10:148 unter die Räder kamen.

270_008_7009135_spo_babau18.jpg
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt