weather-image
14°
Reserve der Handballfreunde Springe erwartet TuS Altwarmbüchen

Die Botschaft des Trainers ist bei den Spielern angekommen

Handball (gö). Nach der überraschenden 22:23-Niederlage am vergangenen Spieltag beim Neuling MTV Rohrsen hat es an kritischen Worten von Trainer Torsten Kahl bei der Reserve der Handballfreunde Springe nicht gemangelt.

270_008_4989958_Michalsky.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt