×
HF-Kapitän setzt aus, um seine Leistenverletzung bis zur Relegation auszukurieren / Heute nach Berlin

Deutsch pausiert sich gesund

Springe. Leicht tun sich die Handballfreunde Springe in der 3. Liga Nord derzeit nicht. Die meisten Punkte, wie zuletzt beim 31:31 gegen Altenholz, sind hart erkämpft. „Aber wir holen unsere Punkte“, sagt Kapitän Daniel Deutsch. Das haben die Springer ihrer Konkurrenz tatsächlich voraus, darum stehen sie längst als Vizemeister fest. Die letzten Saisonspiele, wie das am heutigen Sonnabend (19.30 Uhr) bei den Füchsen Berlin II, macht diese Tatsache ganz offiziell zu Vorbereitungsspielen auf die Relegation, „und Vorbereitungsspiele soll man ja nicht überbewerten“, sagt Deutsch.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt