×
Nach über 60 Jahren beim TSV Gestorf erhält Wilhelm Pelzer den DFB-Ehrenamtspreis

Der Uwe Seeler des TSV Gestorf

Bennigsen/Gestorf. „Ne! Er ist ja wirklich lieb und nett, aber noch einmal würde ich ihn nicht heiraten. So ein Mann kostet Nerven“, gibt Erika Pelzer mit Blick auf ihren gegenübersitzenden Ehemann Wilhelm unumwunden zu, wenn auch mit einem Augenzwinkern. Mit ihrem Willi hat es die Rentnerin durchaus nicht einfach, muss sie ihn doch schon seit Ewigkeiten mit dem TSV Gestorf teilen.

Autor:

VON Leon Strohmaier


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt