weather-image
16°

Der SV Steinkrug macht weiter

Steinkrug (jab). Es geht weiter beim SV Steinkrug – die Frage ist nur: wie lange? „Dreizehn Leute sind sicher dabei“, sagt Vereinschef Daniel Fabich, „wir starten erstmal in die Saison und gucken, was passiert.“ Wegen des dünnen Kaders hatte der SVS lange überlegt, seine Mannschaft aus der 4. Kreisklasse Hannover-Land zurückzuziehen. Im Kreispokal am vergangenen Sonntag trat Steinkrug aber an, kassierte ein 4:14 gegen den TSV Groß Munzel. „In der ersten Halbzeit haben wir richtig gut mitgehalten“, so Fabich. Da die Mannschaft aber noch nicht einmal trainiert und nur einen Auswechselspieler dabei hatte, kam im zweiten Durchgang der konditionelle Einbruch.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt