weather-image
28°

Der Kampf stimmt, das Ergebnis nicht

Nettelrede. Es ging so einiges daneben bei den Bezirksliga-Fußballerinnen des TSV Nettelrede vor dem Heim- und Spitzenspiel gegen Eintracht Hameln: Kim-Leonie Haves und Christin Kruppki sagten kurzfristig ab, das Flutlicht in einer Ecke des Platzes fiel aus – vor allem aber verloren die Nettelrederinnen mit 0:1 (0:0).

270_008_6741479_spo_nettel6397.jpg


Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt