×
Handball-Freunde feiern in der Rattenfängerhalle 33:22-Sieg gegen Essen

Der Fluch von Hameln ist Geschichte

Springe. Na endlich! Der Fluch von Hameln ist Geschichte. Zweitligist Handballfreunde Springe kann doch in der Rattenfängerhalle gewinnen. Gegen den deutschen Ex-Meister TUSEM Essen fuhren die Springer mit 33:22 (16:9) den ersten Sieg ein und versetzten die 626 Zuschauer in allerbeste Osterstimmung.

Klaus Frye

Autor

Klaus Frye Sportreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Das könnte Sie auch interessieren...
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt