weather-image
Mit Springer Turnier fällt der Startschuss für die Hallensaison / FCE lockt mit 450 Euro für den Sieger

Der FCS führt beim NDZ-Cup die Vollbande ein

Fußball (jab). Knapp zweieinhalb Wochen noch, dann startet auch in Springe die Budenzauber-Saison. Drei Hallenturniere an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden stehen auf dem Programm. Den Anfang macht traditionell der NDZ-Cup des FC Springe am ersten Wochenende des neuen Jahres.

270_008_5090718_spo_eldagshalle2.jpg

Die Springer kehren zurück zu einer Vorrunde mit zwölf Teams – im Vorjahr waren es fünfzehn gewesen. Es sei schwieriger geworden, Mannschaften zu gewinnen, sagt Organisator Ralf Käß, vor allem höherklassige. Viele parallel laufende Turniere machen dem NDZ-Cup Konkurrenz. Dennoch ist der FCS-Budenzauber das am hochkarätigsten besetzte der drei Turniere im Stadtgebiet. Neben den Bezirksligisten und Vorjahresfinalisten Springe und FC Eldagsen lässt vor allem Landesligist SSG Halvestorf auf technische Finessen hoffen. Was den NDZ-Cup noch attraktiver machen soll: Erstmals wird auch hier mit einer Vollbande gespielt, die für noch mehr Tempo sorgen soll.

Die gibt es beim Berggarten-Cup des FC Eldagsen schon länger. Auch dort sind Springe und Eldagsen die Favoriten, mit Hiddestorf ist ein dritter Bezirksligist am Start. Der Turniersieg dürfte hart umkämpft sein, dem Sieger winken immerhin 450 Euro – sogar 50 Euro mehr als beim NDZ-Cup.

Während die Turniere von FCS und FCE jeweils an zwei Tagen ausgetragen werden, geht der Wallus-Cup des FC Bennigsen an einem Sonnabend über die Bühne. Auch hier wird mit Vollbande und in zwei Vorrundengruppen gespielt – die Bennigser verzichten allerdings auf eine Zwischenrunde. Die beiden ersten jeder Gruppe stehen direkt im Halbfinale.

Bleibt zu hoffen, dass die kommende Hallensaison spannender wird als die letzte. Im Januar 2011 gewann der FC Eldagsen alle drei Turniere. „Wir gehen es etwas dezenter an“, verspricht FCE-Torjäger André Gehrke.

Die Hallenturniere im Überblick: NDZ-Cup

Ausrichter: FC Springe Termin: 7. und 8. Januar

Ort: Schulzentrum Süd

Teilnehmer: Gruppe A: FC Eldagsen, TSV Gestorf, SV Degersen, Borussia Hannover, FC Bennigsen, SSG Halvestorf. Gruppe B: SV Gehrden, VfB Eimbeckhausen, SC Völksen, FC Springe, VfL Nordstemmen, SV Altenhagen.

Berggarten-Cup

Ausrichter: FC Eldagsen

Termin: 14. und 15. Januar Ort: Süllberghalle Bennigsen

Teilnehmer: Gruppe A: FC Springe, SV Weetzen, SG Bredenbeck, FC Bennigsen, TSV Gestorf, FC Eldagsen II. Gruppe B: FC Eldagsen I, Eintracht Hiddestorf, VfB Eimbeckhausen, SV Altenhagen, SC Völksen, SC Bison Calenberg.

Wallus-Cup Ausrichter: FC Bennigsen

Termin: 21. Januar Ort: Süllberghalle Bennigsen

Teilnehmer: Gruppe A: FC Eldagsen, TSV Gestorf, SV Weetzen, SG Bernwardswiese, SG Bennigsen/Bredenbeck A-Junioren. Gruppe B: FC Bennigsen, SG Bredenbeck, TSV Wennigsen, SpVg Hüpede/Oerie, SC Elite Hannover.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt