×

Der Fahrstuhl steht nicht still

Holtensen. Für Teams wie den TTC Holtensen wurde der Begriff Fahrstuhlmannschaft erfunden. Seit Jahren pendelt die erste Herren zwischen Tischtennis-Kreisliga und 2. Bezirksklasse. Auf jeden Aufstieg folgt postwendend der Abstieg – und andersherum. Es scheint sich auch in dieser Saison nicht zu ändern. Zur Halbserie liegen die Holtenser in der Kreisliga ohne Punktverlust an der Spitze – die ärgsten Verfolger, SpVg Hüpede-Oerie III und TSV Gestorf, haben bereits vier Zähler Rückstand.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt