×
Wehren wollen sich die Springer Basketballer dagegen aber schon / Heute kommt TK Hannover III

Der Abstieg wäre für den BC kein Beinbruch

Basketball (jab). „Wenn du dreimal in Folge verlierst, stehst du schnell am Tabellenende.“ Das sagte Joachim Wolff, Spielertrainer von Bezirksligist BC Springe vor dem Saisonstart – und behielt recht. Sein Team kassierte gleich zum Saisonstart drei Pleiten und ist derzeit Tabellenletzter. Nach sechswöchiger Pause geht es am heutigen Sonnabend (15 Uhr) für die Springer weiter. Zu Gast im Schulzentrum Nord ist der Tabellendritte TK Hannover III.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt