×

Den Sticheleien sollen Punkte folgen

Wiedersehen macht Freude. Rollhockey-Erstligist SC Bison Calenberg gastiert am Sonntag (14 Uhr) beim Valkenswaardse RC – und trifft zum ersten Mal seit der Trennung am Ende der vorigen Saison wieder auf Ex-Trainer Tonny van den Dungen und dessen Söhne Joey und Rico.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt