weather-image
16°
Für den Sport sind Tini Demann, Christin Tidow und Janina Janik von zu Hause weggegangen – sie haben 2012 Großes vor

Den Sprung ins kalte Wasser haben sie nie bereut

Sie gehören in Deutschland zu den hoffnungsvollsten Talenten in ihren Sportarten: Fußballerin Tini Demann, Schwimmerin Janina Janik und Reiterin Christin Tidow. Sie alle haben ihr Elternhaus früh verlassen, um sportlich weiterzukommen. Über die Feiertage waren sie alle zu Besuch bei ihren Familien – und hatten Zeit, mit NDZ-Redakteur Jan-Erik Bertram über die Erfolge im alten und ihre Ziele für das neue Jahr zu plaudern.

270_008_5106284_spo_demann2.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt