weather-image
20°
Lena Treutmann hat zum zwölften Mal das Sportabzeichen gemacht – mit gerade mal 17 Jahren

Das Werfen klappt schon immer auf Anhieb

Sportabzeichen. Insgesamt 221 Kinder und Jugendliche haben in diesem Jahr in Springe und Ortsteilen das Sportabzeichen geschafft. Eine von ihnen bereits zum zwölften Mal – mehr geht als Jugendliche nicht. Lena Treutmann hat schon als Fünfjährige erstmals die Bedingungen für das „Olympia des kleinen Mannes“ erfüllt, und seitdem jedes Jahr aufs Neue. Dafür bekam sie jetzt eine goldene Anstecknadel mit einer kleinen „12“ in der Mitte. Im kommenden Jahr fängt sie wieder von vorne an. Dann muss sie erstmals die Prüfungen bei den Erwachsenen ablegen – und bekommt, wenn sie sie schafft, die Bronzenadel.

270_008_4224463_spo_lenaqu.jpg
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt