weather-image

Das war’s dann wohl

Springe. Beim FC Springe gehen die Lichter aus in der Fußball-Bezirksliga 3. Nach der 0:2 (0:1)-Heimniederlage gegen die Reserve des Oberligisten VfL Bückeburg haben die Schwarz-Weißen jetzt schon fünf Zähler Rückstand auf den Relegationsrang – bei zwei noch ausstehenden Spielen, die in Barsinghausen und daheim gegen Egestorf/Langreder II alles andere als einfach werden – zumal im Saisonendspurt auch noch Kapitän und Abwehrchef Sascha Buchholz fehlt, der gegen Bückeburg Rot sah.

270_008_7167220_spo_fcs.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt