weather-image
17°
Hinrunden-Bilanz: HF-Manager Melching wünscht sich mehr Unterstützung durch Springer Wirtschaft

„Das spielerisch Positive überwiegt“

Handball. Die Hinrunde in der 3. Liga ist seit dem Wochenende beendet. Die HF Springe ließen nur Punkte beim Remis in Flensburg und den Niederlagen gegen Tarp und in Fredenbeck, gehen als Tabellenzweiter mit einem Punkt Rückstand auf die HSG Tarp-Wanderup in die Pause und haben noch alle Chancen auf den Titel, der allerdings nicht gleichzeitig den Aufstieg bedeutet. Denn wegen der Zusammenlegung der 2. Ligen am Ende der Saison, gehen die Drittliga-Meister und die Zweitliga-Zehnten noch in eine Relegation. HF-Manager Dennis Melching zieht ein positives Fazit der ersten Halbserie. In der NDZ Halbzeitbilanz spricht er über...

Linksaußen Florian Kahl spielt überwiegend in der A-Jugend, kommt aber auch regelmäßig im Drittliga-Team der HF zum Einsatz. Fot
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt