weather-image
27°

Das Rennen um die Hallentitel beginnt

Bennigsen. Die Freiluftsaison für den jüngeren Fußballnachwuchs ist schon beendet – an diesem Wochenende geht es unter dem Hallendach weiter. Die D-Junioren eröffnen am morgigen Sonntag (9 Uhr) den Sparkassen-Hallenpokal, die Hallenkreismeisterschaften (HKM) von Hannover-Land – unter anderem in Bennigsen. In der Süllberghalle treten die SG Bennigsen/Bredenbeck, der FC Springe, der FC Eldagsen sowie die JSG Ronnenberg/Ihme-Roloven, Germania Grasdorf, SV Arnum, SV Weetzen II und die SG Pattensen/Koldingen II an. Am Nachmittag ab 14 Uhr ist dann der jüngere D-Junioren-Jahrgang an der Reihe. Auch hier sind Bennigsen, Springe und Eldagsen dabei. Weetzen und jeweils zwei Teams aus Ronnenberg und Hemmingen-Westerfeld machen das Feld komplett.

270_008_6687969_spo_hkmstart.jpg

Alle anderen Altersklassen steigen erst an den kommenden Wochenenden ein. Die Bennigser F-Junioren von Trainer Stefan Laue verteidigen dabei den Titel, den sie sich im Vorjahr bei den G-Junioren gesichert haben. Die A-, B- und C-Junioren spielen in Hannover-Land keine Hallenrunde aus.

In Hameln-Pyrmont dagegen sind alles Altersklassen außer der A-Jugend bei der HKM auf Titeljagd. Dort geht es ebenfalls erst am nächsten Wochenende los. Der erste Spieltag in Bad Münder steigt am Sonntag, 17. November, mit den F- und E-Junioren.jab

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare