×

Das Hemd des Weltstars als mentale Hilfe

Springe. Jannis Fauteck fällt bei den Handballfreunden Springe wegen seiner Bänderverletzung in der Schulter noch einige Wochen aus. Ob Janis Helmdach nach seiner Gehirnerschütterung, die er sich am vorigen Wochenende gegen Minden II zugezogen hat, rechtzeitig zum Auswärtsspiel am morgigen Sonntag (16.30 Uhr) bei Aufsteiger MTV Altlandsberg wieder fit wird, ist fraglich. Das Personal im Rückraum wird also langsam knapp – zumindest das routinierte. Aber der Nachwuchs macht sich ja glücklicherweise. Justin Brand etwa, der vor der Saison aus der Bundesliga-A-Jugend der SG Flensburg/Handewitt nach Springe kam.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt