×
Der ehemalige Springer macht sich keine Hoffnungen, bei der DM das Olympiaticket zu lösen

Das Finale würde Jan Hesse schon reichen

Schwimmen (jab). Mit Olympia wird‘s wohl nichts mehr. Deutlich unter 53 Sekunden müsste Jan Hesse bei Deutschen Meisterschaften, die morgen in Berlin beginnen, über 100 Meter Schmetterling schwimmen und mindestens Zweiter werden, um das Ticket für London noch zu lösen. „Das ist schon sehr unwahrscheinlich“, sagt Hesse. Zwar ist der Springer, der für W98 Hannover startet, auf seiner Paradestrecke in diesem Jahr Vierter der deutschen Bestenliste. Die ersten Drei waren bislang aber deutlich schneller.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt