weather-image
20°

Das Debakel vergessen machen

Eldagsen. Das Debakel in Barsinghausen ist für Frederik Reygers abgehakt. „Darüber ist alles gesagt“, sagt der Innenverteidiger von Bezirksliga-Spitzenreiter FC Eldagsen, der am vorigen Wochenende in Barsinghausen mit 1:7 unter die Räder kam. Die volle Konzentration gelte jetzt dem Heimspiel am morgigen Sonnabend (16 Uhr) gegen den VfR Evesen – Wiedergutmachung ist angesagt für die Mannschaft von Trainer Milan Rukavina.

270_008_7697777_spo_Frederik_Reygers.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt