weather-image
30°

Daniel Martin entthront Friedrich Blume

VÖLKSEN. Eine Serie ist gerissen bei den 35. Tischtennis-Stadtmeisterschaften von Springe, zwei haben gehalten. Nach zuvor fünf Siegen in Folge scheiterte Friedrich Blume vom SV Altenhagen in der offenen Herrenklasse diesmal schon im Viertelfinale.

Daniel Martin (FC Bennigsen) gewinnt den Titel im Herren-Einzel der offenen Klasse. Zusammen mit seinem Vereinskameraden Jan Pulka holt er auch den Titel im Doppel. FOTOS: GÖMANN

Autor:

Dieter Gömann


Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt