weather-image
16°

Coors verlässt die HF Springe am Saisonende

SPRINGE. Das letzte Auswärtsspiel ist zugleich das letzte Derby für die Handballfreunde Springe in der 3. Liga Ost. Am Sonnabend (19.30 Uhr) treten sie bei der HSG Burgwedel an.„Wir wollen unbedingt gewinnen“, sagt Tim Coors. Der Linkshänder streift in Großburgwedel zum vorletzten Mal das HF-Trikot über.

Nach drei Jahren in Springe kehrt Tim Coors zurück zu seinem Heimatverein HSG Delmenhorst. Foto: Bertram
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt