Bad Münders Damen zum Landesliga-Spitzenspiel nach Hannover

Cherek: „Der Block muss stehen“

Volleyball (ndz). Spitzenspiel für die Landesliga-Damen des SC Bad Münder: Der Tabellenvierte gastiert am heutigen Sonnabend (15 Uhr) bei der punktgleichen GfL Hannover III, der nur wegen der minimal besseren Satzdifferenz auf Platz drei liegt. Das Hinspiel hatte der SC in einem Tie-Break-Krimi mit 3:2 für sich entschieden.

Im Block hatten die SC-Damen, hier Myriam Schüller (l.) und Ina


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt