weather-image
26°

Carolin Miserre wird „Goldenes Reitabzeichen“ verliehen

SPRINGE. Ein erfolgreiches Turnierwochenende für Carolin Miserre vom Reit- und Fahrverein Springe beim viertägigen Dressurturnier auf dem Hof in Bettenrode bei Göttingen. Einerseits wurde die 23-Jährige mit dem „Goldenen Reitabzeichen“ ausgezeichnet, andererseits platzierte sich die 23-Jährige in drei Prüfungen.

Mutter Stephanie (li.) und Vater Wolfgang (re.) sind stolz auf ihre Tochter Carolin, die von Christoph Hess mit dem goldenen Reitabzeichen geehrt wird. FOTO: RK FOTODESIGN

Autor:

DIETER GÖMANN


Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt