×
WM-Botschafterin zu Besuch beim Sichtungsturnier in Bennigsen

Carlsons wichtigster Tipp: Die Schule nicht vernachlässigen

Fußball (jab). „Auf jeden Fall“ will Josephin „Josi“ Gernoth Nationalspielerin werden. Den ersten Schritt dahin hat die Zwölfjährige vom FC Bennigsen schon gemacht. Sie ist Mannschaftsführerin der D-Juniorinnen-Kreisauswahl Hannover Land. Die gewann jetzt in Bennigsen das Sichtungsturnier für die Kreisauswahlen des NFV-Bereichs Südost. Darauf kam es aber gar nicht an, vielmehr ging es für die Talente der Jahrgänge 1997 und jünger darum, sich zu präsentieren und weitere Maßnahmen zu präsentieren.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt