×

Boden gutmachen ohne den Trainer?

Springe. Es war ein ganz wichtiger Sieg für den FC Springe, das 5:3 am vorigen Wochenende beim TSV Havelse II. Aber ein Befreiungsschlag? „Nein, das war es nicht“, sagt Markus Wienecke, der Trainer des Fußball-Bezirksligisten. „Der Sieg tat uns gut und war wichtig, aber es gibt keinen Grund, jetzt euphorisch zu werden.“ So sieht es vor dem Heimspiel am heutigen Sonnabend (16 Uhr) gegen den VfR Evesen auch André Buchholz: „Ich glaube nicht, dass jetzt jemand abhebt. Dafür ist der Eindruck der Wochen vorher noch zu stark.“

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt