×

Blume siegt ohne Satzverlust

Völksen. Erwartungsgemäß war der FC Bennigsen der erfolgreichste Verein bei den 31. Tischtennis-Stadtmeisterschaften von Springe, an der insgesamt 140 Spielerinnen und Spieler teilnahmen. Nach spannenden Begegnungen nahm gestern Abend FCB-Abteilungsleiter Andreas Wolff zum neunten Mal in Folge den Wanderpokal des Sportrings Springe vom Vorsitzenden Klaus Nagel entgegen.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt