×
Siegtreffer zum 2:1 bei TuSpo Bad Münder an Kuriosität kaum zu überbieten / Flegessen feiert 3:1 gegen Fischbeck

Beyers Dusel-Tor bringt der VfB-Reserve den Derby-Erfolg

Fußball (bef). Die Revanche ist der TuSpo Bad Münder im Derby der Leistungsklasse Hameln-Pyrmont gegen die Reserve des VfB Eimbeckhausen nicht geglückt. Die Gäste siegten mit 2:1. Die SG Flegessen feierte einen wichtigen 3:1-Erfolg gegen den TSC Fischbeck.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt