weather-image
31°
Christian Meier fällt beim Bezirksoberliga-Debüt des FCB gegen Altenhagen aus

Bennigser Aufstellung noch offen

Springe/Bad Münder. Die Tischtennis-Abteilung des FC Bennigsen schwebt seit Jahren auf einer rosa Euphoriewolke. Mittlerweile verfügt der über 23 Mannschaften, allein neun im Herrenbereich. Aushängeschild ist natürlich die erste Mannschaft – die am Sonntag (14.30 Uhr) erstmals in der Vereinsgeschichte in der Bezirksoberliga aufschlägt. Gegner beim Debüt sind die Nachbarn vom SV Altenhagen, die schon am vorigen Wochenende beim 9:6-Heimsieg gegen Bothfeld Wettkampfpraxis gesammelt haben.

270_008_7768080_spo_fvbtt.jpg

Autor:

Klaus Ritterbusch


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt