×
Tischtennis: Bezirksligist will mit Sieg in Ahlten oben dranbleiben / Letztes Spiel der TuSpo-Damen

Bennigsen vor lösbarer Aufgabe

Springe/Bad Münder. Eine lösbare Auswärtsaufgabe wartet am Sonntag (11 Uhr) in der Tischtennis-Bezirksliga 3 auf die Herren des FC Bennigsen. Aufgeschlagen wird beim TSG Ahlten II, den die Bennigser in der Vorrunde deutlich mit 9:3 besiegt hatten. FCB-Mannschaftsführer Robin Hrassnigg ist denn auch zuversichtlich: „Wir sind gut drauf und wollen die Chance auf den Vizetitel wahren, also wollen wir nichts anbrennen lassen“. Für den erneut verhinderten Spitzenspieler Nils Schuler kommt der starke Ersatzmann Peter Franz zum Einsatz, sodass die Bennigser mit einer schlagkräftigen Truppe nach Ahlten reisen.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt