×

Bennigsen startet in die Rückrunde

Springe/Bad Münder. Die Rückrunde im Tischtennis-Bezirk ist schon einige Wochen alt. Doch erst jetzt greifen auch die Bezirksliga-Herren des FC Bennigsen ins Geschehen ein. Morgen empfängt der Tabellendritte der Staffel 3 die Landesligareserve der TSG Ahlten, am Sonnabend gastieren die Bennigser bei Schlusslicht TTK Großburgwedel. „Normalerweise sollten wir zweimal gewinnen. Allerdings darf man in dieser Staffel keinen Gegner unterschätzen. Besonders der klare Sieg von Ahlten über den Zweiten RSV Hannover sollte für uns Warnung genug sein. Auch Großburgwedel hat sich bisher weit unter Wert verkauft“, sagt Bennigsens Spartenleiter Andreas Wolff. Ein dickes Fragezeichen steht im FCB-Lager noch hinter dem Einsatz von Heiko Meyer: „Heiko ist an der Schulter operiert worden. Sein Mitwirken zum Rückrundenbeginn steht noch in den Sternen“, so Wolff.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt