×
Erste Niederlagen für FCB-Reserve, erster Sieg für TuSpo II

Bennigsen besteht Härtetest in Misburg

Springe/Bad Münder. Sieben Spiele, sieben Siege. Die Tischtennis-Herren des FC Bennigsen haben auch das Spitzenspiel der Bezirksliga 3 bei der SG Misburg mit 9:5 gewonnen. Dass die FCB-Serie hielt, lag besonders am unteren Paarkreuz, das 3:0 Siege einfuhr. Beim Stand von 7:5 für Bennigsen wurde es noch einmal spannend – doch Jan Pulka und Dennis Horand behielten die Nerven und gewannen ihre Einzel jeweils in fünf Sätzen. „Wer weiß, was bei einem 7:7 alles noch passiert wäre. Deshalb waren wir auch ganz froh, dass wir vorzeitig den Sack zugemacht haben“, berichtete FCB-Kapitän Pulka, der wie Horand und Holger Pfeiffer bide Einzel gewann. Da war dann auch das 0:4-Abschneiden von Alexander Zick und Gernot Gardinowski zu verschmerzen.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt