weather-image
30°

Beim FCE muss die zweite Reihe ran

Erst vor zwei Wochen hatte Fußball-Landesligist den Staffelkonkurrenten TSV Pattensen zum Testspiel zu Gast und gewann verdient mit 2:1. Am Sonntag (15 Uhr) gibt es in Pattensen die Revanche.

270_0900_7579_spo_Maximilian_Ruelke_Dennis_Albrecht.jpg
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite

Offiziell ist die erste Runde im Bezirkspokal zwar ein Pflichtspiel. Für Trainer Michael Wehmann ist die Partie aber „ein gutes Testspiel unter Wettkampfbedingungen, vor allem für die jüngeren Spieler“.

Die zweite Reihe muss es richten in Pattensen. Denn mit André Gehrke, Yannik Gronau, Julian und Frederik Reygers sowie Tolga Nemnezi sind gleich fünf Stammspieler im Urlaub. „Ich bin gezwungen zu puzzeln, was die Startelf betrifft“, sagt Wehmann. Das stört ihn allerdings nicht. „Die jungen Spieler haben mein Vertrauen, auch wenn sie verlieren. Das Spiel ist für jeden eine Gelegenheit, seine Ansprüche auf einen Platz in der Startelf zu untermauern.“ So soll beispielsweise Neuzugang Jan Flügge nach überstandener Verletzung Spielpraxis sammeln. Sebastian Schierl, der mit Flügge vom FC Springe kam, wird allerdings noch geschont. Auch Elias Engelhardt fällt noch verletzt aus.

In der vorigen Saison erreichten die Eldagsener im Pokal die vierte Runde. „Aber die vielen Wochentagsspiele haben uns nicht gut getan“, sagt Wehmann. „Die Priorität ist eine ganz andere – und die ist nach wie vor der Klassenerhalt.“ Die Pattenser schätzt Wehmann stärker ein als sie sich in Eldagsen präsentiert haben. „Da fehlten einige Spieler.“ Mit Darius Marotzke vom U23-Team von Hannover 96 habe der TSV „einen sehr flexiblen Spieler hinzugewonnen“.

Einspielen kann sich die Eldagsener Notelf morgen (15 Uhr) in Altenhagen im Halbfinale der Springer Stadtmeisterschaft gegen den SC Völksen. „Wir spielen da mit allem, was verfügbar ist. Und genau diese Truppe fährt am Sonntag nach Pattensen.“ Beim Finaltag der Stadtmeisterschaft springt dann Eldagsens Zweite ein.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare