weather-image
20°
Halbzeitwertung des Fairness-Cups: Kreisliga-Spitzenreiter im Bezirk ganz vorn / TSV Nettelrede ist Schlusslicht

Beim FC Eldagsen wird Fairness ganz groß geschrieben

Fußball (jab). Ganze 17 gelbe Karten in 16 Spielen – fair geht vor beim FC Eldagsen. Zur Halbzeit der Saison liegt der Kreisiga-Spitzenreiter auch beim VGH-Fairness-Cup des Niedersächsischen Fußballverbandes ganz weit vorne. Unter den 1076 Herrenteams des Landes, die vo der Bundes- bis zur Kreisliga auf Torejagd gehen, liegen die Eldagsener auf Platz 4 – im Bezirk Hannover sind sie damit in Sachen Fairness die Nummer 1.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt