weather-image
17°

Beim FC Eldagsen gibt es keinen Grund zur Überheblichkeit

Seit drei Spielen ist der FC Eldagsen in der Landesliga ungeschlagen. Dennoch geht es auch am Sonnabend (16 Uhr) im Heimspiel gegen die TSV Burgdorf um drei weitere Punkte auf dem Weg zum Klassenerhalt.“Wir haben einen guten Lauf. Aber es steht uns nicht zu, überheblich zu sein“, betont Trainer Holger Gehrmann.

Nach abgesessener Sperre wieder an Bord: Mark Jeske (l.) steht gegen die TSV Burgdorf wieder zur Verfügung. foto: archiv/bertram

Autor:

dennis scharf


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt