×
HF-Trainer führte heutigen Gegner Stralsund einst in die 1. Liga

Bei Schneider sind keine Emotionen im Spiel

Handball (jab). Drei Jahre, von 2005 bis 2008, war Holger Schneider Trainer des Stralsunder HV. Damals schaffte er mit den Mecklenburgern den Aufstieg in die 1. Liga. Mittlerweile ist Schneider Coach bei den HF Springe und empfängt am heutigen Sonnabend (18 Uhr) seinen Ex-Klub zum Kellerduell der 3. Liga Nord. Es sei kein besonderes Spiel für ihn, betont Schneider: „Aus dem Alter bin ich raus. Ich kenne noch einige Spieler, aber eine emotionale Bindung gibt es nicht.“

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt