weather-image
28°

Baumgarten-Cup: FC Springe sagt Teilnahme ab

ELDAGSEN. Die Vorbereitungen auf das neue Spieljahr 2018/2019 nehmen an Fahrt auf. Beim Bezirksligisten FC Eldagsen rückt die 6. Auflage des traditionellen Baumgarten-Cups in den Blickpunkt, der am kommenden Montag seinen Anfang nimmt und bis zum 21. Juli andauern wird.

Andre Gehrke (r.) – hier vor Jahresfrist gegen Egestorf-Langreder II – will erneut beim 6. Baumgarten-Cup mit dem FCE auftrumpfen.

Autor:

DIETER GÖMANN

Wie in den vorangegangenen Jahren ist es auch diesmal wieder ein Vorbereitungsturnier für Mannschaften der Kreis- und der Bezirksebene, für das die Gastgeber ein illustres Feld an Teams haben gewinnen können.

Auf der Kreisebene treffen die leider in der Bezirksliga- sowie Kreisliga-Relegation gescheiterten Teams der SG Ronnenberg 05 und des SC Völksen, der Vertreter aus der 1. Kreisklasse, SC Hemmingen-Westerfeld, und die Reserve des FC Eldagsen aus der Kreisliga mit ihrem Coach Karsten Bürst aufeinander.

Für das Turnier der Bezirksebene hat der FC Springe, abgestiegen in die Kreisliga, kurzfristig abgesagt. Dafür konnte der Veranstalter den Bezirksliga-Aufsteiger SV Ihme-Roloven als Ersatz gewinnen. Weiterhin spielen der TSV Barsinghausen und die Reserve des Regionalligisten 1. FC Germania Egestorf-Langreder neben Gastgeber und Pokalverteidiger FC Eldagsen I unter Holger Gehrmann.

Gespielt wird im System „jeder gegen jeden“. Die Spielzeit beträgt zweimal 30 Minuten. Täglich finden zwei Spiele statt, wobei die Kreisebene um 18 Uhr beginnt, der sich der Bezirk um 19.15 Uhr anschließt.

Der Auftakt erfolgt am kommenden Montag, 16. Juli, mit den Begegnungen FC Eldag- sen II gegen SC Völksen (18.15 Uhr) und TSV Barsinghausen gegen den 1. FC Germania Egestorf-Langreder II (19.30 Uhr).

FC-Trainer Holger Gehrmann freut sich auf das Vorbereitungsturnier mit guten Mannschaften. „Wir wollen guten Fußball zeigen und auch erfolgreich aufspielen. Und wenn es wieder zum Cup-Gewinn reicht – umso besser. Es verspricht eine interessante Testwoche zu werden“, so der Coach. Nach der Zuordnung in die Bezirksliga 4 treffen die Eldagsener in der bevorstehenden Saison nicht mehr auf die bekannten Gegner jenseits des Deisters. Sie spielen jetzt nur noch beim Baumgarten-Cup auf.

Bis auf den in Urlaub weilenden Sebastian Mende und den beruflich unter der Woche verhinderten Jan Flügge kann Gehrmann auf seinen kompletten Spielerkader zurückgreifen.

Am letzten Turniertag, Sonnabend, 21. Juli, können die Zuschauer alle teilnehmenden Mannschaften nacheinander sehen. Ab 14 Uhr startet die Kreisebene mit den beiden letzten Turnierspielen SC Hemmingen-Westerfeld II gegen FC Eldagsen II und SC Völksen gegen SG Ronnenberg 05 (15.15 Uhr).

Im Anschluss werden die Begegnungen der Bezirksebene durchgeführt: TSV Barsinghausen gegen FC Eldagsen I (16.30 Uhr) und SV Ihme-Roloven gegen 1. FC Germania Egestorf-Langreder II (18.30 Uhr). Wie jedes Jahr baut der FC Eldagsen abermals auf das vielfältige Sponsoring des Namensgebers dieses Turniers, der Baumgarten Transport GmbH, ohne die dieses Turnier der Kreis- und Bezirksebene nicht realisierbar wäre.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare