×

Bakeder Herren und Bennigsens Damen wollen drinbleiben

Springe. Gleich im ersten Saisonspiel wartet auf Tischtennis-Bezirksoberligist SV Altenhagen eine knifflige Aufgabe. Der Vorjahresdritte TuS Bothfeld ist am Sonnabend (15 Uhr) zu Gast. In der vorigen Saison verlor der SVA zweimal deutlich, diesmal soll wenigstens ein Unentschieden herausspringen „Uns könnte unsere Mannschaftsumstellung zugute kommen. Wenn Andreas Tschöpe und Eric Engelhardt im mittleren Paarkreuz drei Siege holen und wir oben eine ausgeglichene Bilanz hinlegen, ist sogar ein knapper Sieg drin“, rechnet Altenhagens Kapitän Kolja Abendroth.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt