weather-image
17°

Bakeder Derbysieg in Unterzahl

Bakede (ndz). Durch einen Strafstoßtreffer von Pascal Lüdtke in der 90. Minute gewann Tabellenführer Friesen Bakede am Donnerstagabend das Derby der 1. Kreisklasse Hameln-Pyrmont gegen den TSV Hachmühlen mit 1:0 (0:0) und festigte damit seine Spitzenposition. Hachmühlen war in der ersten Hälfte das überlegene Team, blieb aber ohne zwingende Chancen. Direkt nach Wiederbeginn hatten Lüdtke und Alfredo Buccheri die Friesen-Führung auf dem Fuß, scheiterten jedoch knapp. Nach Rot gegen Bakedes Robert Köster (49./Notbremse) gerieten die Platzherren unter Druck und beschränkten sich aufs Kontern. Nach einem Foul an Markus Thiede in der Schlussminute behielt Lüdtke vom Punkt die Nerven – und Bakede jubelte. In Diedersen wollen die Bakeder am morgigen Sonntag (15 Uhr) ihre Serie ausbauen.

Pascal Lüdtke


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt